Boraras naevus - Erdbeer-Zwergbärbling

Artikelnummer: TSUES_452822

oder auch Moskitobärbling - Nanofisch

Kategorie: Barben


2,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Tiere)

sofort verfügbar
Stk


Liefergröße ca.:
1 - 1,5  cm

Herkunft: Thailand, Kambodscha
PH: 5-7
GH: 5-15 °dGH
Endgröße: bis zu 2 cm
Aquarium: ab 54 l
Temperatur: 23 - 28 °C
Futter: Frost-, Granulat- & Flockenfutter
Haltung: Schwarm

Haltungsbedingungen:
Boraras naevus wird bis zu 2cm groß, wobei die Tiere im Aquarium etwas größer werden können. Aufgrund seiner geringen Größe und seines Verhaltens benötigt er ein kleines Aquarium (ab 60 l), das über gedämpftes Licht, wie z.B. durch eine Schwimmpflanzendecke verfügt.. In der Regel hält sich der Erdbeer-Zwergbärbling im unteren Bereich des Aquariums auf. Der Bodengrund sollte aus Sand bestehen und als Einrichtung feinfiedrige Aquarienpflanzen vorhanden sein.
Bei Boraras naevus handelt es sich um einen typischen Freilaicher, das heißt, die Fische betreiben keine Brutpflege, sondern lassen ihre Eier bzw. Spermien frei in das Aquarium ab. Die eigene Nachzucht ist möglich.
Boraras naevus ernährt sich in seiner natürlichen Umgebung von kleinsten Wirbellosen. Im Aquarium bevorzugen die kleinen und scheuen Tiere eine Fütterung von Zooplankton wie Daphnien oder artemia, nimmt aber nach der Eingewöhnung auch Trockenfutter an, das aber nur zusätzlich gefüttert werden sollte.
Bei einem PH Wert von 5 - 7 und einem GH Wert von 5 - 15 °dGH fühlen sich die Tiere wohl.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.