Ancistrus sp. albino - Albino Antennenwels

Artikelnummer: TSUES_521

Albino Antennenwels

Kategorie: sonstige Welse


4,95 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Tiere)

sofort verfügbar
Stk




  • Liefergröße ca.:
  • 3-4 cm

    Herkunft: Brasilien
    PH: 6-7.5
    GH: 5 -19 °dGH
    Endgröße: bis zu 15 cm
    Aquarium: ab 112 l
    Temperatur: 23-28 °C
    Futter: Grünfutter, Futtertabletten, Algen
    Haltung: Einzeln, Paar, Gruppe
    Aktivitätstyp: Nachtaktiv
    Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet



    Haltungsbedingungen:

    Hier handelt es sich um die albinotische Form des Blauen Antennenwelses. Ancistrus sp. albino wird bis zu 15 cm groß und benötigt ein kleines Aquarium (ab 112l), das mit feinem Kies oder Sand als Bodengrund und Steinaufbauten oder Wurzeln versehen ist. Wurzeln werden gerne abgeraspelt und zusätzlich als Versteck angenommen. Die Tiere bevorzugen sauerstoffreiches Wasser, daher empfiehlt sich z.B. der Einsatz eines Ausströmersteins.
    Aquarienpflanzen als Versteck- oder Rückzugsmöglichkeit tragen zum Wohlbefinden der Tiere bei.
    Bei einem PH-Wert von 6 bis 7.5 und einem GH-Wert von 5 bis 19 fühlen sich die Tiere, die paarweise gehalten werden sollten, schnell wohl.
    Im Aquarium bevorzugt Ancistrus sp. albino den unteren Bereich.
    Ancistrus sp. albino ernährt sich in seiner natürlichen Umgebung omnivor, d.h. sowohl von pflanzlicher als auch von tierischer Nahrung.
    Bei Ancistrus sp. albino handelt es sich um einen Verstecktlaicher, bei dem die Eier, gut versteckt vor den Blicken der anderen Aquariumbewohner, an Wurzeln, Pflanzen oder Felsen angeheftet werden. Die eigene Nachzucht im Aquarium ist möglich.

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Super

Sind zwar sehr klein aber auch nach 1,5 Wochen noch putzmunter.

.,15.03.2020
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.